Beim Klub zu erwerben:

Prüfungsordnung gesamt              € 15.-

Klubabzeichen                               € 10.-

Autoaufkleber                  €   3.-

Polo-Shirt                         € 20.-


Geschichte/Chronik

1951 wurde unser Klub gegründet, um den Hundeführern aus dem Innviertel die Teilnahme an öffentlichen Hundeprüfungen ohne großen finanziellen und zeitlichen Aufwand zu ermöglichen.

 

Von 28 Gründungsmitgliedern ist unser Klub im Laufe der Zeit auf über 400 Mitglieder angewachsen und damit der größte allgemeine Prüfungsverein in Österreich.

 

Unsere Aufgaben umfassen die Ausbildung von Jagdhunden anhand von Hundeführerkursen für die einheimische Jägerschaft, die Durchführung von Veranstaltungen, die das Jagdhundewesen fördern sowie die Ausrichtung und Abhaltung von Hundeprüfungen für Vorstehhunde bzw. Jagdhunde anderer Rassen.

Jedes Jahr werden von unserem Klub mehrere Hundeprüfungen durchgeführt, nämlich die Bringtreueprüfung, Anlageprüfung, Feld -u. Wasserprüfung, Schweißsonderprüfung mit und ohne Richterbegleitung sowie die Vollgebrauchsprüfung.

 

Es ist uns ein großes Anliegen, erfolgreich für das ganze österreichische und im Besonderen für das oberösterreichische Jagdhundewesen tätig zu sein.

Innviertler

Jagdgebrauchshunde Klub 

 

Siegfried Kreil

Kaltenauerstraße 7

4962 Mining

 

Adolf Hellwagner

Leiten 8

4680 Haag/Hausruck